Pulled Jackfruit BBQ Burger mit Fenchel Slaw

Die Backyard BBQ-Saison ist da und ich habe den perfekten vegan gezogenen Jackfrucht-BBQ-Burger mit Fenchel-Krautsalat, den Sie mit Familie und Freunden teilen können. Gießen Sie sich ein großes Glas eiskalte Limonade ein und bereiten Sie sich darauf vor, die einfachste Burgerfüllung zu mixen, für die kein eigentlicher Grill erforderlich ist!

Click Here
Die Backyard BBQ-Saison ist da und ich habe den perfekten vegan gezogenen Jackfrucht-BBQ-Burger mit Fenchel-Krautsalat, den Sie mit Familie und Freunden teilen können.
Click Here

WTF ist Jackfrucht?

Wenn Sie Veganer sind, haben Sie wahrscheinlich schon davon gehört und genießen Jackfrucht. Wenn Sie noch nie Jackfrucht gehört oder probiert haben … Ihr Leben wird sich bald ändern! Also, was ist Jackfrucht? Es wächst auf dem Jackfruchtbaum, der zur selben Familie gehört wie Feigen- und Maulbeerbäume. Jackfruchtbäume sind in Indien beheimatet, wachsen aber mittlerweile auf der ganzen Welt. Das „Fleisch“ einer reifen rohen Jackfrucht hat einen ähnlichen Geschmack wie Mango, Ananas und Banane. Unreife Jackfrüchte schmecken eher neutral wie Kartoffeln und eignen sich daher hervorragend zum Aufsaugen von Aromen in herzhaften Gerichten. Diese Frucht ist nicht nur so vielseitig, sondern auch voller Nährstoffe, Antioxidantien und Ballaststoffe.

Die Backyard BBQ-Saison ist da und ich habe den perfekten vegan gezogenen Jackfrucht-BBQ-Burger mit Fenchel-Krautsalat, den Sie mit Familie und Freunden teilen können.

Okay, aber wo finde ich es?

Jackfrucht taucht in immer mehr Lebensmittelgeschäften auf, nicht nur in Lebensmittelfachgeschäften. Wenn Sie also etwas kaufen möchten, sollten Sie einige Dinge beachten.

Wie ist es verpackt? Frisch ist immer am besten, aber lasst uns echt werden, ich werde euch nicht sagen, dass ihr einen ganzen Jackfrucht kaufen sollt und anfangen sollt, ihn wegzuhacken (sie sind riesig)! Ich bevorzuge und empfehle die Verwendung von The Jackfruit Company . Ihr Produkt geht direkt von der Farm zum Kochen, es ist nie in Salzlake, Sirup oder Wasser eingeweicht, wie Jackfruchtkonserven.

Woher kommt das? Die Jackfruit Company unterhält Partnerschaften mit über 1.000 Bauernfamilien in Indien, in denen ihre Jackfrüchte geerntet werden. Die Jackfruchtfarmen sind von Natur aus biologisch, erfordern keine Bewässerung und es werden keine Pestizide oder Herbizide verwendet.

Ist es bereit zu essen? Sie können Jackfrüchte roh oder gekocht kaufen. Es hängt wirklich davon ab, wie viel Zeit Sie haben und wie viel Arbeit Sie tun möchten. Auch hier hat The Jackfruit Company alle Möglichkeiten und für dieses Rezept habe ich ihren leicht gewürzten Jackfruchtgeschmack als Grundlage für meinen Pulled Bbq-Burger verwendet. Sie können auch einen anderen Geschmack probieren, da alle einen leckeren Burger anbieten. Es gibt auch andere Sorten wie:

  • BBQ
  • Curry
  • Zitronen Knoblauch
  • Teriyaki
  • Tex-Mex

Die Backyard BBQ-Saison ist da und ich habe den perfekten vegan gezogenen Jackfrucht-BBQ-Burger mit Fenchel-Krautsalat, den Sie mit Familie und Freunden teilen können.

Saisonaler Krautsalat

Zu diesem vegan gezogenen Jackfruchtburger habe ich einen Fenchel-Krautsalat gemacht. Fenchel ist sehr wohlriechend, aber seien Sie nicht beunruhigt, stellen Sie nur sicher, dass Sie ihn wirklich dünn rasieren und vermeiden Sie die Verwendung der ersten Schicht, wenn Sie ihn zu stark finden. Dieser Burger ist ideal für den Sommer und das ganze Jahr über. Durch Vertauschen des Gemüses im Krautsalat können Sie es für jede Jahreszeit perfekt machen. Denken Sie an Herbst und geröstetes Wurzelgemüse oder an Winter mit warmem Kürbis oder Rosenkohl!

Die Backyard BBQ-Saison ist da und ich habe den perfekten vegan gezogenen Jackfrucht-BBQ-Burger mit Fenchel-Krautsalat, den Sie mit Familie und Freunden teilen können.

Hinterhof BBQ Essentials

Dieser perfekte vegane Pulled Jackfruit BBQ Burger ist die perfekte Ergänzung zu jedem Backyard Cookout! Sie können sich an die traditionelle Pulled-Fruit-Version halten oder versuchen, die Jackfrüchte zu pürieren und in Panko zu streichen, um eine Pastetchenform zu erhalten. Sie können das Brötchen auch ganz auslassen und Jackfrucht-Fleischbällchen herstellen. Für einige andere Grillutensilien sollten Sie Folgendes beachten:

Schauen Sie sich das Rezept unten an und vergessen Sie nicht, mich in den Kommentaren zu informieren, worüber Sie bei @foodbymaria und unten nachdenken! Kennzeichnen Sie #foodbymaria und #fearnotfoodisyourfriend, damit ich all Ihre schönen Erholungen sehen kann.

Die Backyard BBQ-Saison ist da und ich habe den perfekten vegan gezogenen Jackfrucht-BBQ-Burger mit Fenchel-Krautsalat, den Sie mit Familie und Freunden teilen können.


Zutaten

Für den rasierten Fenchel-Krautsalat:

  • 2 Tassen Fenchel, fein, fein geschnitten – ich empfehle die Verwendung einer Mandoline
  • 3 EL Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Himalaya-Meersalz
  • Prise Pfeffer
  • 1/4 Tasse frische Minze und Petersilie fein schneiden

Jackfrucht Marinade / BBQ Sauce:

Für den Burger:

  • Geröstete Burger Brötchen
  • Veganer Mayo
  • Ribboned Gurke

Anleitung

In eine große Schüssel geben Sie alle Zutaten für den Fenchel-Krautsalat. Rühren Sie sich und beiseite seit ungefähr 30 Minuten.

In einer kleinen Schüssel die marinierten Zutaten – außer der Jackfrucht – mischen und gut verrühren. Nehmen Sie Ihre Jackfrucht aus der Verpackung und geben Sie sie in eine mittelgroße Rührschüssel. Die Hälfte der Marinade zu den Jackfrüchten geben und gut verrühren. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Während die Magie passiert, bereiten Sie Ihre Gurke mit einem Gemüseschäler vor.

Nehmen Sie die Jackfrucht aus dem Kühlschrank und kochen Sie sie 15 Minuten lang in einer gut erhitzten Gusseisenpfanne. Ich empfehle, auf jeder Seite 7 Minuten bei mittlerer Hitze zu kochen. Sie möchten diese schönen knusprigen Stücke überall bekommen. Sie können auch auf einer Antihaft-Pfanne kochen. Die Jackfrucht ist fertig, wenn es heiß ist.

Um Ihren Burger zuzubereiten, fügen Sie Mayo zu beiden Seiten Ihres gerösteten Brötchens hinzu und geben Sie dann die gewünschte Menge Jackfrucht, Gurke, Krautsalat (achten Sie darauf, dass Sie keine Flüssigkeit hinzufügen) und etwas von Ihrer BBQ-Sauce hinzu. Sofort genießen. Sie werden nicht glauben, wie erstaunlich diese Kombination von Aromen ist!


Anmerkungen

Sie können Ihre Jackfrüchte im Voraus zubereiten und bis zu 5 Tage im Kühlschrank lagern, bevor Sie kochen.

Ich schlage auch diese Jackfrucht in Wraps und Sandwiches vor.

Lagern Sie Ihre BBQ-Sauce bis zu 2-3 Wochen in einem dicht verschlossenen Behälter im Kühlschrank.

Haftungsausschluss: Dieser Beitrag wurde von The Jackfruit Company gesponsert

Bir Cevap Yazın