Cremige Vegan Ramen Bowl

Dieser vegane Ramen enthält alle Bestandteile des traditionellen Ramen, aber jeder Bestandteil ist vegan zubereitet, ohne Kompromisse beim Geschmack einzugehen.
Click Here

Dieser vegane Ramen enthält alle Bestandteile des traditionellen Ramen, aber jeder Bestandteil ist vegan zubereitet, ohne Kompromisse beim Geschmack einzugehen.

Dieser vegane Ramen enthält alle Bestandteile des traditionellen Ramen, aber jeder Bestandteil ist vegan zubereitet, ohne Kompromisse beim Geschmack einzugehen.

Brühe

Beginnen wir am Anfang. Jede große dampfende Schüssel Ramen beginnt mit der perfekten Brühe. Sie können jederzeit eine vorgefertigte Version kaufen, aber ich rate Ihnen dringend, sich die Zeit zu nehmen und diese einmal auszuprobieren. Sie können es sogar in großen Mengen herstellen und für die spätere Verwendung einfrieren. VERTRAUEN SIE mir, Sie werden den Unterschied schmecken können. Dieses Rezept für vegane Ramenbrühe enthält viele Komponenten, die eine cremige Umami-Basis bilden, die alle anderen Toppings hervorhebt.

Dieser vegane Ramen enthält alle Bestandteile des traditionellen Ramen, aber jeder Bestandteil ist vegan zubereitet, ohne Kompromisse beim Geschmack einzugehen.

Dieser vegane Ramen enthält alle Bestandteile des traditionellen Ramen, aber jeder Bestandteil ist vegan zubereitet, ohne Kompromisse beim Geschmack einzugehen.

Veganer Wert

Wenn Sie es bis jetzt nicht wissen, nur weil etwas „vegan“ ist, heißt das nicht, dass es komplex, ausgefallen oder einschüchternd sein muss. Es kann sehr einfach sein, kleine Substitutionen in Ihrer gesamten Küche zu machen, und Zutaten, ohne die Sie nicht leben könnten (siehe: Milchprodukte, Fleisch, Käse usw.), fühlen sich nicht so notwendig. Die Menschen sind so an ihre Normen gewöhnt und essen, was sie aufgewachsen sind. Solche Veränderungen können beängstigend wirken. Keine Angst! Sie haben die Macht, diese Änderungen vorzunehmen und zu entscheiden, wie Sie Ihr Leben leben möchten.

Dieser cremige vegane Ramen war eigentlich so einfach zu erstellen. Ich ließ mich von meinen Vegan Potstickers und meinen Lieblingsstreifen aus veganem pflanzlichem Seitan inspirieren.

Ich wollte ein Gericht kreieren, das süße Erdnahrungsmittelprotein verpackte Seitanstreifen mit einem asiatischen Flair enthält. Viele Leute denken an Tofu, wenn sie veganen Ersatz hören, Seitan ist wie die coole ältere Schwester. Ich wollte Seitan für dieses vegane Ramen aus ein paar Gründen verwenden:

  • Es ist proteinreich, zum Beispiel enthält 3 Unzen Tofu nur 40% der Proteinmenge in der gleichen Menge Seitan
  • Seitan ist ein altes pflanzliches Protein, das vom buddhistischen Mönch entwickelt wurde, oder Seitan ist ein sauberes pflanzliches Protein.
  • Es ist eine gute Quelle für Eisen, Mangan, Phosphor, Magnesium und Kalzium.

Ich habe Bok Choi, Vegan Potstickers und Sweet Earth Foods Seitanstreifen verwendet

Dieser vegane Ramen enthält alle Bestandteile des traditionellen Ramen, aber jeder Bestandteil ist vegan zubereitet, ohne Kompromisse beim Geschmack einzugehen.

Beläge

Was Ramen so unterhaltsam und abwechslungsreich macht, ist die große Auswahl an Belägen, aus denen Sie auswählen können. Für dieses vegane Ramen-Rezept habe ich Bok Choi, Vegan Potstickers und Sweet Earth Foods Tempeh verwendet. Werden Sie kreativ und tauschen Sie eines dieser Produkte gegen anderes Gemüse wie Mais, Brokkoli, Spinat, Kimchi und so weiter aus. Ich denke, das ist der Grund, warum Ramen im Moment so relevant ist. Es gibt keine Regeln, wie man es macht. Also mach gute Musik, geh in die Küche, mach einen Tanz und mach diesen Bombenarsch cremig-veganen Ramen!

Schauen Sie sich das Rezept unten an und vergessen Sie nicht, mich in den Kommentaren zu informieren, worüber Sie bei @foodbymaria und unten nachdenken! Kennzeichnen Sie #foodbymaria und #fearnotfoodisyourfriend, damit ich all Ihre schönen Erholungen sehen kann.

Dieser vegane Ramen enthält alle Bestandteile des traditionellen Ramen, aber jeder Bestandteil ist vegan zubereitet, ohne Kompromisse beim Geschmack einzugehen.

Gefördert und hergestellt in Zusammenarbeit mit Sweet Earth Foods


Zutaten

Ramenbrühe:

  • 1 EL Kokosöl
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1-Zoll-Würfel Ingwer, fein gehackt
  • 1 gehäufter Esslöffel. weiße Miso Paste
  • 1 Esslöffel. Gemüsebrühe Paste
  • 1 Esslöffel. Erdnussbutter
  • 1 Esslöffel. Kokosnuss-Aminos
  • 1 Esslöffel. Chilisoße
  • 3 EL. Limettensaft
  • 4 Tassen Wasser
  • 1/4 Tasse grüne Zwiebel, fein gehackt
  • 1/2 Tasse Koriander, frisch

Für den Seitan:

Toppings:

  • Dampfnudeln
  • Gedämpfte Junge Choi – kann auch Gemüse wie Mais, gekochten Spinat, Pilz und Brokkoli hinzufügen.
  • 2 Päckchen gekochte Ramen-Nudeln

Anleitung

Geben Sie Ihren Seitan in eine kleine Schüssel mit Kokos-Aminosäuren, scharfer Soße und Öl. Rühren und 20 Minuten marinieren lassen.

In eine mittelgroße Soßenpfanne geben Sie Ihr Kokosöl und erhitzen es 30 Sekunden auf mittlerer Stufe, bevor Sie Ingwer und Knoblauch hinzufügen. 1 Minute kochen lassen, dabei häufig umrühren, um Verbrennungen zu vermeiden. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und fügen Sie Ihre Misopaste, Gemüsebrühe und Erdnussbutter hinzu. Rühren, Klumpen entfernen und alle Zutaten vermengen. Fügen Sie nun Ihre Kokosnuss-Aminos, Chili-Sauce und Limette hinzu. Bei schwacher Hitze 3 Minuten oder bis es extrem duftet kochen. Wasser hinzufügen und Mischung zum Kochen bringen, dann 10 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie Frühlingszwiebeln und Koriander hinzu, bevor Sie die Hitze ausschalten und beiseite stellen.

Erhitzen Sie eine gusseiserne Pfanne 30 Sekunden lang auf Medium, bevor Sie den marinierten Seitan hinzufügen. Auf jeder Seite 4-5 Minuten kochen lassen. Sie wollen es knusprig und trotzdem weich. Einmal gekocht beiseite stellen.

Dämpfen Sie Gemüse und Knödel Ihrer Wahl, würzen Sie es leicht und legen Sie es beiseite.

Die Nudeln kochen, abseihen und beiseite stellen.

Um Ihre Ramen zusammenzubauen, geben Sie Ihre Nudeln in eine Schüssel, gefolgt von der gewünschten Menge Brühe. Top mit Gemüse, Knödel und Seitan. Mit frischer Frühlingszwiebel, Koriander und Chiliöl garnieren.

Genießen!


Anmerkungen

Doppel- oder Dreifachbrühe zum Einfrieren. Lassen Sie es einfach abkühlen und lagern Sie es in einem dicht verschlossenen Gefäß oder Behälter im Gefrierschrank.

Haftungsausschluss: Dieser Beitrag wurde von Sweet Earth Foods gesponsert

Bir Cevap Yazın